Polizeichor Marburg war zu Besuch bei Freunden

Einladungen zu einem 135. Geburtstag nimmt man gerne an, denn, Hand aufs Herz: Welcher Männerchor wird schon so alt? So war es nur reine Formsache, als Gerhard Kobermann (bei uns Sänger im 2. Tenor) uns als Schriftführer des MGV „Liederkranz“ 1880 e.V. die Einladung überbrachte.
Da alle drei „Fillsack-Chöre“ eingeladen waren, musste nur noch der Termin ausgesucht werden: Freitag oder Samstag. Schnell wurde sich auf den Freitag geeinigt.
Nach dem gemeinsamen Ansingen mit den Sangesfreunden aus Ebsdorf und Niederwald ging es zum Tatort, dem Gelände der Firma „Tutletours“. Hier hatte man die Scheunen-Garage ausgeräumt und zu einem kleinen „Konzertsaal“ verwandelt – nicht groß, aber gemütlich. Im Hof selbst befand sich der Rest:
Bierpilz, Würstchenstand, Bierzeltgarnituren usw. Um es vorweg zu sagen, für die Chöre keine glückliche Entscheidung. Draußen konnte keiner den Darbietungen folgen und drinnen störte der Lärm von draußen enorm.
Vielleicht hätte man das auch anders lösen können.
Der 1. Vorsitzende des Vereins, Markus Welk, begrüßte nach einem Eingangslied die teilnehmenden 9 Chöre und die erschienenen Zuhörer und Festgäste. Wegen der großen Hitze (gefühlter Schmelzpunkt!) fasste er sich kurz und überließ den Chören die Bühne.
Die Chöre allesamt lieferten gute Leistungen ab. Besonders erfreulich war, dass fast alle Beiträge auf Deutsch gesungen wurden.
Wir überbrachten dem Jubilar zunächst einen „Kleinen Blumenstrauß“ (nach einer italienischen Volksweise von Bernhard Weber), ermunterten die Zuhörer, alle Last und Sorgen abzuwerfen und mehr „Freude am Leben“ (Otto Groll) an den Tag zu legen und erinnerten abschließend mit dem Solisten Jürgen Günther mit „All night, all day“ (Kunibert Koch) daran, dass unsere Schutzengel ständig für uns im Dienst sind.
Abschließend luden wir gemeinsam mit Ebsdorf und Niederwald die Anwesenden mit „Aus der Traube in die Tonne“ zum gemeinsamen Feiern ein.
Fazit: Trotz hohem Geräuschpegel ein Kaleidoskop schöner Lieder. (AM)
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.