Marburger Schlosskonzerte: Virtuosität trifft auf Tiefgang

Wann? 19.06.2016 19:30 Uhr

Wo? Fürstensaal, 35037 Marburg DE
Marburg: Fürstensaal | Beim ersten Konzert in der Saison 2016 präsentieren die „Marburger Schlosskonzerte“ mit dem jungen ukrainischen Pianisten Artem Yasynskyy einen Pianisten, der bereits durch zahlreiche internationale Wettbewerbserfolge und vielbeachtete Konzerte in renommierten Konzerthäusern weltweit auf sich aufmerksam gemacht hat. Am 19. Juni ab 19.30 Uhr wird er die Marburger Schlosskonzerte 2016 im Fürstensaal des Marburger Schlosses eröffnen.

Der durch seine Vielfältigkeit profilierte Konzertpianist präsentiert in seinem Marburger Konzert ein spannendes und anspruchsvolles Programm mit ausgewählten Werken vom Barock bis zur Gegenwart. Neben der kontrapunktisch gesetzten Komposition „Präludium und Fuge in Cis-Dur“ von J. S. Bach und sechs Sonaten von Domenico Scarlatti erklingen Brahms’ „Variationen und Fuge über ein Thema von Händel“.

Eintrittspreise
Normalpreis: Einzelkarte: 20 €
Vereinsmitglieder/Schwerbehinderte: Einzelkarte 15 €
Schüler/Studierende/Auszubildende: Einzelkarte 10 €
Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre frei, Abonnement: frei


Karten im Vorverkauf

gibt es in Marburg bei den Geschäftsstellen der OP im Schlossbergcenter oder im Franz-Tuczek-Weg 1, bei der Tourist-Information im Erwin-Piscator-Haus oder im Musikhaus am Biegen.
Weitere Informationen unter www.marburger-schlosskonzerte.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.