Märchenweihnacht in Kassel

Sieben auf einen Streich
Marburg: Region Nordhessen | Mit dem Motto "Märchenweihnachtsmarkt" begegnen uns in Kassel viele Geschichten, die schon Dorothea Viehmann als Marktfrau den Brüdern Grimm erzählt hat: Rotkäppchen, Frau Holle, Sterntaler, Hänsel und Gretel, Sieben auf einen Streich ... . All diese Märchen tauchen an den zahlreichen Ständen auf dem "Friedrichs- und Königsplatz" immer wieder, manchmal in lustigen Formen, auf.

Ein mächtiger Elch mit riesigem Geweih, der Weihnachtsmann mit grauem langen Bart aus dem finnischen Rovaniemi und die schwedische Lichterkönigin Lucia statten auch als Symbolfiguren aus Skandinavien dem Weihnachtsmarkt ihren Besuch ab. Sie geben uns ein Bild der Weihnacht im Polarkreis!

Stände von Kunsthandwerkern aus ganz Europa begeistern die zahlreichen Besucher. Vielfältige kulinarische Genüsse und Gerüche sprechen die Sinne des hungrigen Gast, wie wahrscheinlich auf all den vielen wunderschönen Weihnachtsmärkten in unserer Marburger Region, besonders an.
2
1
3
1 2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
57.286
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 01.12.2015 | 13:51  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 01.12.2015 | 14:28  
6.843
Klaus Dieter Hotzenplotz aus Marburg | 02.12.2015 | 18:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.