Kammerphilharmonie Amadé und Martin Stadtfeld spielen Mozart

Wann? 20.03.2016 20:00 Uhr

Wo? Audimax, Biegenstraße, 35037 Marburg DE
Marburg: Audimax | Kammerphilharmonie Amadé und Martin Stadtfeld spielen Mozart
Entgegen früheren Veröffentlichungen ist am Samstag, 20. März um 20 Uhr im Marburger Audimax Martin Stadtfeld der Solist von Mozarts 9. Klavierkonzert in Es-Dur.
Dieses sogenannte „Jeunehomme“-Konzert - vielleicht eine Anspielung auf den Namen der Pianistin der Uraufführung - gehört heute nach wie vor zu seinen beliebtesten, bekanntesten und meistgespielten. Der Pianist und Mozartinterpret Alfred Brendel spricht von „einem der größten Weltwunder“ in Bezug auf dieses Klavierkonzert.
Stadtfelds Partner ist die Kammerphilharmonie Amadé, die sich seit ihrer Gründung 1997 in Köln bundesweit als ein hervorragendes Kammerorchester etabliert hat.
Noch nicht entschieden ist, ob Stadtfeld auch Mozarts Rondo in A-Dur mit der Kammerphilharmonie aufführen wird. Alternativ ist das Rondo in C-Dur für Violine und Orchester vorgesehen mit der Geigerin Phoebe Rosochacky.
Unter der Leitung von Frieder Obstfeld umrahmt die Kammerphilharmonie Amadé den Konzertabend mit einer Mozart-Sinfonie und der Streicherserenade von Peter Tschaikowsky.
Karten ab 18 Euro im Vorverkauf und eine Stunde vor Konzertbeginn an der Abendkasse.
Schüler, Studenten, Auszubildende erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises an der Abendkasse Karten für 5 Euro.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.935
Volker Beilborn aus Marburg | 08.03.2016 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.