Jubiläumsmodellbauausstellung Modellbaugruppe FFW Moischt

Marburg: Bürgerhaus | 1995 gründete Werner Prause von der freiwilligen Feuerwehr Moischt eine Modellbaugruppe, die am 17. und 18. Oktober 2015 mit einer Jubiläumsmodellbauausstellung ihr zwanzigjähriges Bestehen feiert. Nach dem leider zu frühen Tod des Gründers drohte der Gruppe durch Mitgliederschwund fast das Aus. Aber engagierte Modellbauer der Gruppe konnten 2014/2015 mit einer beispiellosen Aktion neue Mitglieder werben. Das hat sich positiv auf die Vielfalt in der Gruppe ausgewirkt. Man könnte auch davon sprechen, dass der Blick über den eigenen Modelltellerand zu einer festen Größe im Gruppenleben wurde. Gegenseitige Inspiration läßt das eigene Hobby zu einer spannenden Angelegenheit werden.

Am kommenden Wochenende sind 35 Aussteller mit ihren Modellen vertreten. Zu sehen gibt es Fahrzeugmodelle aus den Bereichen Logistik, Militär, Landwirtschaft, Einsatzfahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten. Sie werden nicht nur als Standmodelle, sondern auch ferngesteuert auf der Bühne des Bürgerhauses in Aktion gezeigt. Für Kinder werden hierzu erhöhte Beobachtungspunkte eingerichtet. Flugzeug- und Schiffsmodelle sind genauso vertreten, wie Modelleisenbahnen in verschiedenen Baugrößen. Ferngesteuerte Schiffsmodelle können im Wasserbecken im Außenbereich bewundert werden. Einen großen Anteil werden große und kleine Dioramen haben. Sei es eine Kirmes, ein Bauernhof, ein Sägewerk, eine Westernstadt oder Themen aus dem Fahrzeugbereich. Hochinteressant auf jeden Fall sind die geschichtlich orientierten Dioramen, die längst vergangene Zeiten in ein plastisches Bild setzen.

Für alle Exponate gilt: Scheuen Sie sich nicht, die Menschen hinter den Modellen zu fragen, was das Besondere an deren Schaustücken ausmacht, oder wie sie gebaut wurden. Sehr viele Modelle sind nicht aus der gekauften Schachtel zusammengebaut, sondern purer Selbstbau. Da ist nicht nur Staunen angesagt, was in dem kleinen Maßstab von 1:87 oder noch kleiner möglich ist.

Sie sind eingeladen, uns am Samstag, oder Sonntag zu besuchen. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt und wird Ihnen hoffentlich eine angenehme Zeit bescheren.

Für Ihren Auto-Navigator: Eulenkopfstraße 55, 35043 Marburg (Ortsteil Moischt)

Das Bürgerhaus befindet sich direkt neben Fußballplatz und Feuerwehrstützpunkt. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.