"Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung" - Abschlusskonzert des Klarinetten-Quartetts "Oblivion"

Wann? 09.06.2015 19:30 Uhr

Wo? Martin-Luther-Schule, Savignystraße 2, 35037 Marburg DE
Marburg: Martin-Luther-Schule | Aus dem Orchester der Martin-Luther-Schule in Marburg heraus, entstand vor drei Jahren in der Besetzung mit Sabrina Försterling, Adina Baniahmad, Alexandra Dohrmann und Jonas Stehling das Klarinetten-Quartett "Oblivion" . Unter der Leitung von Bernd Becker (Musikschule Marburg) hatten die Vier immer wieder kleinere Auftritte mit erweitertem Repertoire aus den unterschiedlichen Stilepochen.

Während Jonas Stehling bereits im letzten Jahr sein Abitur an der MLS absolvierte, folgen in diesem Jahr Sabrina, Adina und Alexandra, so dass das Klarinetten-Quartett seinem vorläufigen Ende entgegen geht.

Wie einst Salvatore Dali richtig feststellte "Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung"! Abschied heißt auch, das sich die wunderbaren Momente beim Zuhörer verinnerlichen. Erinnerungen, die bleibend sind und begleiten bis zum nächsten Mal ... mit "Oblivion"!

Hier ein kleiner Ausschnitt von der Premiere "Blue Skies" am 12.05.2015:



Neben dem Klarinetten-Quartett spielen auch einige Gäste.
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 06.06.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
11.934
Volker Beilborn aus Marburg | 17.05.2015 | 15:45  
471
Ines Peters-Försterling aus Marburg | 17.05.2015 | 20:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.