DSFV Marburg e. V. lädt ein zur Lesung

Hallo zusammen, hej tillsammans,

am Dienstag, 1. März 2016, um 19 Uhr startet der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein Marburg e.V. (DSFV) seine diesjährige Lesereihe "Tove Jansson: Leben und Werk" in der Kulturloge, Am Plan 3, 35037 Marburg, zu der wir alle herzlich einladen.

Die schwedischsprachige Finnin Tove Jansson (1914-2001) erlangte als Schöpferin der Muminwelt ebenso schnell Weltruhm wie die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren. Wie Pippi Langstrumpf entstand das erste Buch über die Mumintrolle während des 2. Weltkrieges und erschien im Jahr 1945 als eines der bahnbrechenden Werke der neuen schwedischen Kinderliteratur. Erfolgreich war die vielseitig begabte Künstlerin jedoch nicht nicht nur als Autorin von Büchern für Kinder und Erwachsene, sondern auch als Malerin, Grafikerin, Illustratorin, Comiczeichnerin, Bühnenbildnerin, Dramaturgin, Songschreiberin und politische Karikaturistin.

"Freiheit ist das Beste von allem - Frihet är det bästa ting". Diesen Satz schrieb Tove Jansson als Kind auf ein Toilettenhäuschen und malte ihren ersten Mumintroll dazu, der Immanuel Kant darstellen sollte. Freiheitsliebe und Toleranz werden später auch die Hauptcharakterzüge der Mumintrolle bilden, die sich durch ihre freundliche Art von den in den nordischen Sagen und Märchen sonst eher als boshaft geschilderten Trollwesen grundlegend unterscheiden.

Zum Auftakt der Lesereihe unternehmen wir einen kurzen Streifzug durch das vielgestaltige Werk der Künstlerin, lernen verschiedene Mumintrolle anhand ausgewählter Textpassagen kennen, werfen literarische Blicke in die Welten, die das Mumintal inspirierten, und singen gemeinsam ein Lied, das die Autorin für ihre Hauptfigur Mumin schrieb.

Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste, die uns durch den bunten Abend zusammen mit den Mumins begleiten wollen.

Herzliche Grüße, hjärtliga hälsningar

Brigitte und der Deutsch-Schwedische Freundschaftsverein Marburg e.V.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.941
Volker Beilborn aus Marburg | 26.02.2016 | 12:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.