Die Elektrogroßhandlung FEGA & Schmitt spendet 500 EURO für das Kerstin-Heim in Marburg/L.

Hans Ordnung, Leiter des Kerstin-Heimes erhält einen Scheck von Manfred Hetche (ADM FEGA & Schmitt)
Marburg: Kerstin-Heim | Jedes Jahr macht es sich die Elektrogroßhandlung FEGA & Schmitt zur Aufgabe soziale Einrichtungen mit einer Geldspende zu unterstützen. Durch den langjährigen Kontakt zwischen dem Außendienstmitarbeiter Manfred Hetche von der Firma FEGA & Schmitt und dem Heimleiter Hans Ordnung war es nun zur einer Scheckübergabe gekommen. Das Kerstin-Heim in Marburg-Neuhöfe ist ein Internat mit Förderschule für Kinder und Jugendliche mit einer geistigen Behinderung. In dem Internat finden 54 Kinder und Jugendliche ein zweites Zuhause wo sie zur Schule gehen und in den Wohngruppen im Alltag begleitet werden. Schon vor einigen Jahren kam es durch den Kontakt zur Einrichtung zu einem Aktionstag im Erlebnispark auf der Sackpfeife in Biedenkopf zwischen dem Jugendrotkreuz Mornshausen/S., sowie den Kindern und Jugendlichen aus dem Kerstin-Heim. Dieses Mal soll den Kindern das Geld zugutekommen, die aus finanziellen Gründen normalerweise nicht an einer Klassenfahrt in diesem Jahr teilnehmen könnten. Herr Hans Ordnung bedankt sich ganz herzlich für die Geldspende beim Elektrogroßhändler FEGA & Schmitt die von der Niederlassung Fulda die Region um Marburg/L. und Umgebung betreuen.
Weitere Infos gibt es auch unter www.kerstin-heim.de & www.fega-schmitt.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.949
Volker Beilborn aus Marburg | 09.01.2015 | 11:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.