Deutsch-Schwedischer Freundschafts-Verein Marburg e. V.

Die Mitglieder des Vereins trafen sich gestern in der Kulturloge Marburg, am Plan 3.
Nach dem Jahresrückblick, wurde die Planung der Veranstaltungen für 2015 durchgeführt. Im ersten Quartal finden alle zwei Wochen Treffen in der Kulturloge statt. Neben organisatorischen Dingen, werden im Wechsel Lesungen, Singen, Filmvorführungen, stattfinden.
Das nächste Treffen findet am 27. 1. um 19 Uhr in der Kulturloge statt, am 10. 2. folgt eine Lesung aus Astrid Lindgren. Ein weiteres Treffen am 24. 2., jeweils um 19 Uhr.

Am 8. 3., 15.30 - 17.30 h, findet im Melanchthon Haus Marburg, Lutherischer Kirchhof 3, ein Schwedischer Nachmittag statt, für Groß und Klein mit schwedischen Frühlings-Bastelarbeiten (ab 4 J.), fröhlichen Geschichten aus Schweden und leckeren
"Fråswafflor" (schwedische Waffeln).

Der schwedische Film "Eine Taube sitzt auf einem Zweig und denkt über
das Leben nach" läuft bis 21. Januar täglich um 21:35 Uhr im Kammer-Lichtspiele Marburg. Informationen dazu findet ihr unter http://www.einetaube.de/ .

Im März finden noch zwei Treffen statt: am 17. 3 und am 31. 3., danach entscheidet sich, ob der Rhythmus: zwei wöchentliche Treffen beibehalten wird oder auf ein Treffen monatlich geändert wird.

Zu allen Treffen in der Kulturloge sind Gäste herzlich willkommen.

Am 20. 6. findet im Botanischen Garten auf den Lahnbergen, das traditionelle Mitsommerfest statt. Im Dezember wird das ebenfalls traditionelle Luciafest stattfinden.

Zu diesen beiden Veranstaltungen wird an dieser Stelle nochmal gesondert hingewiesen.


www.dsfv-marburg.de
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra, Anzeiger extra, Hinterland extra | Erschienen am 21.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.226
lothar hofmann aus Marburg | 14.01.2015 | 18:23  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.