Buchtipp: Andreas Altmann: Verdammtes Land

In diesem Buch wird ein Land beschrieben, in dem das Leben unter Bedingungen gelebt werden muss, wie man es sich nicht vorstellen kann.
Der Reiseschriftsteller Andreas Altmann geht dahin, wo es lebensgefährlich für ihn und die Menschen dort ist. Er beschreibt Situationen, die so irreal sind, dass man es nicht glauben mag. Mich hat das Buch sehr aufgewühlt und ambivalente Gefühle bzgl. der Länder Israel und Palästina, erzeugt.

Am 10. 10., 13. h, findet u. a. in Ffm. im Hbf. (Kultur am Bahnhof), eine Lesung statt, an der ich gerne teilnehmen möchte. Genaueres auf der Website, s. u.

Erschienen bei Piper, 19,99 €


www.andreas-altmann.com
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 29.08.2014 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.