Stolpersteine in Deutschland

Stolperstein in Berlin, Budapester Straße 45 (Foto: Wikipedia, Axel Mauruszat)
In vielen Städten und Gemeinden wurden von den Nazis viele der damaligen jüdischen Mitbürger verschleppt und umgebracht. Zum Gedenken und nicht vergessen werden, hat der Kölner Künstler Gunter Demnig anlässlich des 50. Jahrestages begonnen, an den Orten, wo diese Menschen gewohnt hatten, sog. Gedenk-Stolpersteine zu platzieren.
In Marburg sind inzwischen 30 Stolpersteine in den verschiedenen Straßen der Stadt verlegt worden. Eine Liste der Straßen ist auf der Website Geschichtswerkstatt zu finden.

Man stolpert mit Kopf und Herz und muss sich automatisch niederbeugen, wenn man den Stein betrachtet. Der Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist. (Talmud)
Seit 1992 sind bereits 43500 Stolpersteine in 16 Ländern Europas verlegt worden.


http://www.geschichtswerkstatt-marburg.de/

http://www.stolpersteine.com/
3
1
1
2
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 25.11.2013 | 18:06  
11.959
Volker Beilborn aus Marburg | 25.11.2013 | 18:16  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.11.2013 | 00:32  
14.836
Fred Hampel aus Fronhausen | 26.11.2013 | 07:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.