ICE-Halt in Marburg

Einfahrt von ICE 2906 in Marburg. Der Zug überholt gerade eine Taube.
Marburg: Hauptbahnhof |

Marburgs Politiker wünschen sich schon lange, dass ICE-Züge in Marburg halten. Das ist schon deswegen sehr schwierig, weil nur zu besonderen Anlässen einer vorbeikommt. Am 7. Juni 2015 hielt mal einer in Marburg, aber die Nachfrage war nicht sehr groß.

Abfahrt vom ICE ist laut Anzeigetafel um 18:41 Uhr. Um diese Zeit stehen nur ein paar Leute am Bahnsteig. Der ICE lässt sich Zeit. Erst um 18:56 Uhr fährt er ein. Die Anzeige zeigt "Verspätung ca. 5 Min". In gewisser Weise stimmt das sogar, da laut Internet-Fahrplan der ICE erst um 18:50 Uhr abfahren soll.
Einige Türen gehen auf, aber es gibt nur wenige Aussteiger. Möglicherweise ist beim Aussteigen das Bahnpersonal in der Überzahl. Nach etwa drei Minuten rollt der ICE davon, wobei sich der Bahnsteig nicht merklich geleert hat. Das erinnert etwas an das Jahr 2003, als der InterConnex 3 in Marburg hielt.

Man sollte noch erwähnen, dass die Bahn gewisse Hürden bei der Nutzung dieses Zuges auferlegt hat: Am Fahrkartenautomat wurde er nämlich nicht angezeigt.

Übrigens war der Zug im Auftrag es Herrn unterwegs: Es soll sich um einen Entlastungszug zum evangelischen Kirchentag in Stuttgart gehandelt haben. Der Kirchentag endete an diesem Sonntag.

Fahrplan ICE 2906
Stuttgart Hbf 16:25
Mannheim Hbf 17:06
Frankfurt(Main)West 17:58
Gießen 18:35
Marburg(Lahn) 18:50
Kassel-Wilhelmshöhe 19:22
Göttingen 19:43
Hannover Hbf 20:20
Hamburg Dammtor 20:46
Lüneburg 21:12
Hamburg Hbf 21:41
Hamburg-Altona 21:55


Links
Die ICE-Umleiterseite für die Main-Weser-Bahn
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.