Frankfurter Uni-Turm gesprengt - Bei wem werden da Erinnerungen wach?

Gestern, am Sonntagvormittag den 2.Februar 2014 wurde in Frankfurt am Main der AfE (Abteilung für Erziehungswissenschaft)-Uni-Turm mit 950Kilo Sprengstoff kontrolliert gesprengt.
30.000 Zuschauer pilgerten nach Frankfurt Bockenheim um sich dieses spektakuläre, jedoch sehr kurze Schauspiel aus nächster Nähe anzuschauen. Denn das 116 Meter hohe Gebäude aus Stahlbeton fiel ganz typisch, genau wie es sein sollte, gewollt innerhalb weniger Sekunden in annähernder Freifallgeschwindigkeit in sich zusammen.

Als ich gestern den bei hr-online den Artikel las und die Bilder dazu sah, fühlte ich mich gut zwölf Jahre zurück versetzt und Erinnerungen an ein schreckliches Ereignis wurden wach.
Mich würde mal interessieren ob dies anderen so ähnlich ging, oder geht.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachricht...

http://www.hr-online.de/website/rubriken/nachricht...

http://de.wikipedia.org/wiki/AfE-Turm
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.802
Petra Schlag aus Marburg | 05.02.2014 | 00:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.