Theaterverein Moischt zeigt "Rommé zu dritt" am 13.,14. und 15.3.2015

1
Agnes, Herta und Lisa
Marburg-Moischt: Mehrzweckhalle |

Es ist mal wieder was los im Theaterverein Moischt. Im jährlichen Wechsel mit der Aufführung eines Märchens, zeigen wir in diesem Jahr wieder eine wunderbare Komödie in drei Akten namens Rommé zu dritt von Petra Blume.

Hier kurz der Inhalt: Langweilig ist das Leben der Rentnerinnen Herta, Lisa und Agnes. Die Männer haben schon vor längerer Zeit das Zeitliche gesegnet und außer ihren Krankheiten und dem rituellen Rommé-Spiel in Hertas Wohnung gibt es nichts Interessantes mehr im Tagesablauf der drei Damen. Wenn da nicht plötzlich eine Idee aufkäme, die frischen Wind in den Alltag der Damen bringt und sie merklich aufleben lässt.
Angetrieben vom Wunsch, Gutes für ältere Menschen zu tun, bereiten sie sich akribisch auf ihr Abenteuer vor. Es liefe auch alles wie geschmiert, wenn da nicht Enkelin Kerstin wäre, die ihre Oma und deren Freundinnen vor Unheil bewahren möchte und gemeinsam mit ihrem Freund Norbert Gegenmaßnahmen ergreift. Doch die Damen lassen sich von ihrem Vorhaben nicht abbringen und damit sind Turbulenzen, Irrungen und Verwirrungen vorprogrammiert.


Die Aufführungen sind am:

13.03.2015, 19.30 Uhr
14.03.2015, 19.30 Uhr
15.03.2015, 16.30 Uhr
Aufführungsort: Mehrzweckhalle Marburg-Moischt
Eintrittspreise: Erwachsene: 6,- €, Kinder 7-14 Jahre: 3,- €
Karten sind im Vorverkauf erhältlich im Frisörlädchen von Marga Ernst, Hirtengarten 12, Moischt und im Tanz- und Bewegungsstudio Fiasko, Tonberg 6, Moischt. Sonst gibt es natürlich Karten an der Abendkasse. Einen Kartenreservierungswunsch kann man per E-Mail an tvmoischt@t-online.de senden.

Wir freuen uns auch im diesen Jahr auf viele von Euch und hoffen, auch Euch gefällt unser Stück.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.