SCHINKENMUSEUM MADRID

Man sieht, dass die "Pata Negra" (Jamón Ibérico) doppelt so teuer ist, wie ein "Serrano"-Schinken.
Wie ich aufgrund meines kullinarischen Berichtes aus Madrid festgestellt habe, gibt es hier unter den mh-Bürgerreportern viele begeisterte Schinkenfreunde. Deshalb serviere ich hier noch eine kleine Nachlese aus den Schinkenmuseen Spaniens Hauptstadt.
Die Unschärfe einiger Fotos ist auf meinen ungestillten Hunger zur Zeit der Aufnahmen zurück zu führen. Ich bitte um Nachsicht.
¡Buen aprovecho! (guten Appetit)
5
2 8
1 7
1 6
2 5
3 6
1 4
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
11.959
Volker Beilborn aus Marburg | 17.01.2014 | 11:25  
9.232
lothar hofmann aus Marburg | 17.01.2014 | 12:25  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 17.01.2014 | 17:31  
3.073
Willi Preis aus Seeg | 17.01.2014 | 18:12  
25.318
Silvia B. aus Neusäß | 17.01.2014 | 18:20  
1.349
Johannes Linn aus Marburg | 17.01.2014 | 18:42  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 17.01.2014 | 21:29  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 18.01.2014 | 09:50  
1.349
Johannes Linn aus Marburg | 18.01.2014 | 11:29  
19.114
Elke Backert aus Hamburg | 22.01.2014 | 18:52  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 24.01.2014 | 00:31  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 24.01.2014 | 09:23  
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 25.01.2014 | 00:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.