Rezept: Blaubeer-Kokos-Eis ohne Eismaschine

Leckeres und unkompliziertes Blaubeer-Kokos-Eis.
Wer liebt sie nicht? Diese kleinen, runden, blauen Beeren? Denn mit ihnen lässt sich so manch eine Leckerei herstellen. Zum Beispiel ein Blaubeer-Kokos-Eis aus nur drei Zutaten. Die Zubereitung erfolgt ohne Eismaschine. Da das Eis ohne Milch hergestellt wird, ist es zudem laktosefrei. Und sicherlich wird uns der Sommer noch einige warme Tage bescheren, an denen es sich lohnt, dieses Rezept auszuprobieren.

Zutaten

250 g Blaubeeren
200 g Zucker
1 Dose Kokosmilch

Zubereitung
Die Beeren waschen. Mit dem Zucker in eine tiefe Schüssel geben. Die Kokosmilch hinzufügen und alles pürieren bis die Beeren komplett zerkleinert sind. In eine Form geben und ins Gefrierfach stellen. Anfangs 2-3 Mal alle 20-30 Minuten die Masse kurz umrühren. Dann komplett gefrieren lassen. In Waffelhörnchen oder Dessertschalen servieren.

Weitere Fotos zum Rezept: www.alaViky.de
7
5
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburg extra, Anzeiger extra, Hinterland extra | Erschienen am 02.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 28.06.2014 | 01:58  
471
Viktoria S. aus Marburg | 28.06.2014 | 02:04  
252
Iris Grzeschiczek aus Marburg | 28.06.2014 | 20:54  
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 11.07.2014 | 18:59  
471
Viktoria S. aus Marburg | 17.07.2014 | 17:29  
19.468
Erika Bf aus Neusäß | 17.07.2014 | 19:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.