Osterspaziergang im Botanischen Garten. Impressionen

Der Jadewein
Einen wunderbaren Spaziergang mit Überraschung habe ich am Ostermontag
erlebt.
Mit mir haben auch viele Mitbürger den Feiertag zu einem Spaziergang in den wunderschönen Marburger Botanische Garten genutzt.Mein erster Gang war in die Gewächshäuser, in denen immer was Neues zu entdecken gibt. In dem Raum, wo sonst die Schmetterlinge herumflattern, blühten Orchideen mit ausgefallenen langen Blütenäste voller Blüten. Im Kakteen Haus leuchteten von einigen blühenden Kakteen die knallroten und pinken Blüten.
Ja und in dem Haus mit dem Teich fängt der Jadewein wieder zu blühen an. 2 große Rispen kann man schon bestaunen. Auch Seerosen zeigen Ihre bezaubernden Blüten.
Bei meinem Rundgang erlebte ich dann die Überraschung, als ich auf den Rhododendron-weg kam. Auf Grund des milden Winters und des seit Wochen anhaltenden Frühlingswetters stehen die Rhododendron Büsche viel früher, wie sonst, schon in voller Blüte. Es ist eine wahre Blütenpracht, die man da zu sehen bekommt.
Leider fing es an zu regnen. Da ich keinen Schirm dabei hatte, habe ich dann beschlossen, meinen Spaziergang zu beenden
1 2
1
2
1
1
1
1 3
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
12.130
Christine Eich aus Wetter | 23.04.2014 | 19:47  
10.611
Katalin Thorndahl aus Hamm | 26.04.2014 | 21:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.