Marburger Dampflok der Fa. Nickel

1
Kindertraum
Pfingstmontag war am Tag der offenen Tür der Eisenbahnfreunde Wetterau e. V. die Dampflokomotive Lok 1, Typ „Bismarck“ der ehemaligen Marburger Kreisbahn wieder unter Dampf zu sehen.

Die Lokomotive ist eine Dauerleihgabe der Firma Johannes Nickel GmbH u. Co. KG. Sie wurde 1904 wurde für die Kreisbahnstrecke Marburg-Süd - Dreihausen inbetriebgestellt und blieb dort bis zur Streckenstilllegung 1972 als Reservelokomotive im Einsatz.

Planmäßig verkehrt sie nun 14-tägig, sonntags und in in den Sommermonaten als Museumsbahn zwischen Bad Nauheim und Münzenberg in der Wetterau.
1 2
1
3
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
22.682
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 26.05.2015 | 00:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.