Flohmarkt auf dem Gelände der ehem. Gaststätte Eiserne Hand

historische Aufnahme
Gestern Nachmittag fand auf dem Gelände der ehem. Gaststätte Eiserne Hand in Erda ein Flohmarkt und Basar statt. Man konnte Selbstgemachtes kaufen, Kaffee und Kuchen genießen. Alles mögliche und unmögliche gab es anzusehen oder zu kaufen.

Hier leben inzwischen acht Menschen, die sich zur Aufgabe gemacht haben, die ehemalige Gaststätte zu erhalten. Vorerst als Pachtobjekt, später vielleicht zu kaufen, um das Projekt Permakultur zu installieren. Am Wochenende 11. - 13. 7. findet eine Info-Veranstaltung statt. siehe Programm Bild vier unten.

Was ist eigentlich Permakultur?

Auf Wikipedia haben unser Leitmotiv bereits andere wunderbar beschrieben, daher hier ein Auszug:
Permakultur ist ein Konzept, das auf die Schaffung von dauerhaft funktionierenden, nachhaltigen und naturnahen Kreisläufen zielt. Ursprünglich für die Landwirtschaft entwickelt, ist sie inzwischen ein Denkprinzip, das auch Bereiche wie Energieversorgung, Landschaftsplanung und die Gestaltung sozialer Infrastrukturen umfasst. Grundprinzip ist ein ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltiges Wirtschaften mit allen Ressourcen.
(Auszug: http://de.wikipedia.org/wiki/Permakultur, 29.03.2014)

http://landhueter.de/web/?p=64

http://www.jan-luke.de/
2
1
1
1
1
1
1
1
1
3
1
1
1
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
6
Udo Wierlemann aus Homberg (Ohm) | 06.07.2014 | 13:32  
375
Wolfgang Döhler aus Marburg | 11.07.2014 | 16:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.