Neues vom Garten!

Weitere Plastikeinfassung gefunden und ausgegraben am Quittenbaum!
Auch der Herbst hat viel Arbeit und man kann noch......nicht ausruhn!!
Immer wieder spornt mich der Gedanke an,dies und das noch zu tun,bevor der Frosteinbruch beginnt.
Dann kommen mir die Gedanken,----jetzt ist die Erde schön weich und ich kann all die Arbeiten,bei denen die Erde im Sommer zu hart war,--jetzt endlich tun,bevor der Frost wieder alles verhärtet!
Machmal scheint die Zeit nicht auszureichen,wenn ich an alles denke,was noch bevor steht,aber dann mache ich eines nach dem Anderen auch wenns über Tage geht,und komme auch durch mehrere Baustellen wieder weiter!!
Manchmal bieten sich auch Gelegenheiten,bei denen sich unverhofft Geschenke ( Blumenzwiebeln oder Pflanzen eingraben ))oder Hilfe anbietet,und so unterbreche ich dann, was tun muß und wollte,und mache erst das dringlichste was unmittelbar vor mir liegt,auch wenns dabei ums"" babbeln ""geht,(Man will ja nette Spendable, und hilfsbereite Gartennachbarn nicht verärgern!
Dann gehts wieder im alten Programm weiter!
Dann ein Blick auf die Uhr???
Oh,Schreck,schon wieder Zeit zum aufräumen und packen,für das was ich mit heim nehme!
Wo gehen nur allzuschnell die Stunden hin??
Schaffe ich das auch irgendwann auch mal das ausruhen dort?
Das genießen dort??

Wills hoffen,daß ich nicht für meinen Nachfolger allein die Schufterei mache???
Falls mein Lebensalter nicht ausreichen sollte!!!
1
1
1
1
1
5 3
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 15.11.2013 | 08:44  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 15.11.2013 | 19:28  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 15.11.2013 | 20:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.