Buchneuerscheinung und Homepage

Buchneuerscheinung
Der 26jährige Mammendorfer Alexander Reeh hat vor kurzem die Fortsetzung seiner Biografie "Immer nach den Sternen greifen" herausgebracht. Das Buch trägt den gleichen Titel mit Zusatz Band 2.
Alexander hat bei seiner Geburt einen Gehirnschaden erlitten und hat leider keinen Schulabschluss; trotzdem hat er es geschafft, fünf Bücher herauszugeben. Er hatte Lesungen auf der Leipziger Buchmesse, in München im Maximilianeum und weitere im Landkreis FFB. Sein letztes Buch über Sabbatical "Chef, wir müssen reden" wurde vom "Fokus" im Oktober 2014 vorgestellt.
Dieses neue Buch beschreibt sein spannendes Leben ab dem Jahr 2009.
Besuchen Sie Alexanders Homepage unter:

www.alexander-reeh.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.