Rieser Bauernmuseum lädt zum Kathreintanz mit den „Schwäbischen Wirtshausmusikanten“

Wann? 20.11.2015 20:00 Uhr

Wo? Rieser Bauernmuseum, Klosterhof 8, 86747 Maihingen DE
Die Schwäbischen Wirtshausmusikanten (Foto: Evi Heigl, honorarfrei)
Maihingen: Rieser Bauernmuseum | Musikalische Schmankerln und Figurentänze zum Mitmachen gibt es am Freitag, 20. November ab 20 Uhr im Saal des Gasthauses Klosterschenke in Maihingen.

Maihingen (pm). Früher war der Tanz an Kathrein die letzte Tanzgelegenheit vor der besinnlichen Adventszeit. Vor über 30 Jahren wurde diese Tradition vom Rieser Bauernmuseum Maihingen aufgegriffen und wird seitdem alljährlich gepflegt. Die Tanzleitung liegt wie in all den vergangenen Jahren in den bewährten Händen von Volkstanz-Fachmann Günter Franzus. Er führt alle Figurentänze mit einer Partnerin vor, so dass auch Tanzneulinge jederzeit Anschluss finden und schnell merken, wieviel Spaß das Tanzen in großer Runde machen kann. Doch auch nur das Zuhören ist ein Genuss, denn die musikalischen Schmankerln werden in diesem Jahr von den Schwäbischen Wirtshausmusikanten serviert. Gewürzt mit Witz, Temperament und abgeschmeckt mit einer Prise Charme verwöhnen die vier Augsburger Musikerinnen und Musiker mit Klarinetten, Geige, Akkordeon und Bariton ihr Publikum gerne „à la carte“. Ihr „Tatort“ ist das Wirtshaus oder der Tanzboden. Sie musizieren stilistisch vielseitig und ohne Noten, und lieben es, auf spontane Wünsche ihrer Zuhörer einzugehen. Dank der Schwäbischen Wirtshausmusikanten avanciert das Wirtshaus wieder zu einem Ort der Begegnung, der Kommunikation und der Lebensfreude.
Der Rieser Bauernmuseums- und Mühlenverein und der Bezirk Schwaben laden alle Volkstanzfreunde und Interessierten ein. Der Eintritt beträgt 8 € und ist für Vereinsmitglieder frei.

Informationen
Rieser Bauernmuseum Maihingen, Telefon: 09087 920717–0,www.rieser-bauernmuseum.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.