Tagtraum

Ich zähle gerade die Schäfchen am Himmel
und bilde mir ein.... ein Glockengebimmel.
Die Schäfchen schwimmen im blauen Meer,
je länger ich schaue, es kommen noch mehr.
Langsam verlier' ich die Übersicht,
unendliche Herden im Mittagslicht
und darunter gleiten auf weichen Schwingen
Vögel, die freundliche Botschaften bringen.
Tagtraum, Du hattest mich aufgesogen.
Schäfchen und Vögel sind weitergezogen.

K.F. 7/16
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.