Sonnabend, 1. November 2014

Zauberhaftes Maienwetter,
Frühling könnt nicht schöner sein,
Sonnenschein von früh bis später,
windlos kommt der Tag herein,

bricht heut alle herbstlich Regeln,
die November sonst umgeben,
es könnten gerne Schwalben segeln
und noch reifen späte Reben.

Man trägt wieder off’ne Jacken,
sitzt im Freien beim Kaffee,
wohlig ist gewärmt der Nacken,
niemand denkt an Eis und Schnee.

11/14 Karin Fluche
Bild: Eigene Handzeichnung "Dahlien"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.