Wanderpokal Turnier 2015

Bärwald, Stahlknecht
Am Anfang stand die Idee von Jens Bärwald, dass sich seine Freizeitkicker der Reichsbahn gegen einen Gartenverein im Fussball zu messen.
Schnell kamen andere Vereine dazu und es nicht nur der sportliche Wettkampf, sondern ein kameradschaftliches Verhältnis unter den Gartenvereinen. Ganz unter dem Motto: „nicht jeder für sich, sondern alle zusammen“.
Nunmehr nach sechs Jahren ist aus dieser Idee, dass wohl das einmaligste in Deutschland stattfindenden Fußball Turnier aller Kleingartenvereine einer Stadt entstanden.
Hierbei messen sich unsere Kleingärtner nicht dabei wer den größten Kürbis erntet, sondern um ihr Fußballerisches Geschick.
Das hat ach für die Kleingärtner von Magdeburg noch einen anderen tieferen Sinn. Denn dieses Turnier steht ganz im Zeichen der Kinderkrebs Hilfe.
Als allein Regisseur hat Jens Bärwald in den letzten Jahren ein Netzwerk von Sponsoren und Unterstützer aufgebaut, das seines gleichen sucht.
Deshalb übernimmt der Innenminister des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht die Schirmherrschaft für dieses Turnier.
Viele Prominente aus Politik, Wirtschaft und Sport stehen gemeinsam hinter dieser Idee und Sponsoren eine Tombola mit exklusiven und hochwertigen Sachpreisen die am Spieltag ausgelost werden.
Der Erlös geht dann an das Elternhaus für krebskranke Kinder in Magdeburg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.