Tulpen-Persönlichkeiten

Tulpen sind so schlicht und einfach,
ganz wunderschön in ihrer Stille,
doch schon bei näherem Betracht’
offenbart sich ihr geheimer Wille.

Sind für mich die „Blumenkatzen“,
machen nur, was ihnen recht,
können unbewusst auch “gnatzen“
und das wirklich gar nicht schlecht.

Wie ich sie eingestellt ursprünglich,
das wird sehr mutig ignoriert,
beugen kreuz und quer sich stündlich,
weil ich beim Wachsen sie gestört.

Sie schauen all nach einer Seite,
nur eine wacht an Hinterfront,
verschwören sich in ganzer Breite,
weil man im Verein sich sonnt.

Dann ganz leise kommt der Abend,
auch die Tulpen geh’n zur Ruh,
Sandmann kommt heut Blumen tragend,
schließt sanft die Tulpenkelche zu.

Karin Fluche
3/15
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.