Acht geben

Tausend Friedensweihnachtslichter
zaubern Glanz in die Gesichter
und erhellen dunkle Seelen,
denen Mut und Hoffnung fehlen.

„Tausend Friedensweihnachtslichter
zündet an“, so singt der Dichter.
Denn jedes kleine Licht verkündet,
dass man Friedenswege findet.

Tausend Friedensweihnachtslichter
Ihr Menschen, werdet Friedensrichter!
Gebt sorgsam aufeinander acht,
dass nichts passiert in dunkler Nacht.

Karin Fluche 2012
überarbeitet 2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.