Leiterstraße

Ich bummelte durch eine Straße,
sehr beliebt und stadtbekannt
wieder schön in hohem Maße,
als „Leiterstraße“ int’ressant.

Sie war schon immer Leiterstraße,
vor dem Krieg und nach dem Krieg,
doch damals nur ‚ne kleine Gasse,
was Namensneugier in mir trieb.

Gab es früher Tischler, Schreiner
aus gutem Holz und echtem Stil
und darunter vielleicht einer,
der Leitern baute mit Gefühl?

Niemand weiß das recht zu sagen,
im Stadtarchiv kann sein, vielleicht...
Heut’ mancher wohnt in Etagen,
dem als Leiter die Karriere reicht..

Karin Fluche
3/15
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.