Gesundheit vom Wegrand

4
Lünen: Mitte | Während der blaublühende kriechende Günsel beruhigend wirkt und u.a. gegen Sodbrennen und Einschlafstörungen hilft, und er, äußerlich angewandt, die Heilung von Wunden, Narben und Geschwüren beschleunigt ....

....regt das Gänseblümchen den Appetit und den Stoffwechsel an. Es fördert die Verdauung und wirkt harntreibend, hilft somit bei der Behandlung von Ödemen.
Äußerlich angewandt kann Gänseblümchen-Tee Ausschläge lindern, unreine Haut klären und hartnäckige Wunden heilen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
20.361
Eugen Hermes aus Bochum | 10.04.2014 | 09:12  
12.275
Renate Croissier aus Lünen | 10.04.2014 | 12:51  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.