Eine zarte Schönheit

Lünen: Mitte | Meine Herren, Vorsicht, wenn Sie eine Akelei geschenkt bekommen, vielleicht will Ihnen Ihre Angebetete das damit sagen:

Kühn und entschlossen, nicht feige und schüchtern muss der Mann sein, den ich lieben soll. Ein junger und kühner Mann ist mir lieber, als ein feiger und reicher.

Oder noch deutlicher:
ich halte dich für einen Schwächling.

Ganz schön harter Tobak für so ein zartes Blümchen.
4
5
11
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
57.402
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 16.05.2015 | 07:55  
12.257
Renate Croissier aus Lünen | 16.05.2015 | 07:57  
20.315
Eugen Hermes aus Bochum | 16.05.2015 | 08:44  
12.257
Renate Croissier aus Lünen | 16.05.2015 | 08:50  
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 17.05.2015 | 12:04  
12.257
Renate Croissier aus Lünen | 17.05.2015 | 13:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.