Es war einmal...

...eine Handvoll zierlicher weißer Buchenpilze. Sie freuten sich ihres Daseins und hofften auf einen wärmenden Aufenthalt in einer bequemen Pfanne.

Nun hat es das Schicksal gewollt, dass zwischen ihnen und dem Ziel ihrer Träume meine Kamera stand. Und so mussten sie sich drehen und wenden und die Zeit verging.

Endlich war das Shooting beendet, die Pfanne gewärmt und die Gewürze bereitgestellt.
Während die Menschen in der Kälte des Winters froren, kuschelten sich die Pilzchen wohlig zusammen und genossen die letzten Augenblicke ihres Daseins.

Denn sie hatten völlig übersehen, dass sie jetzt in meinem Magen verschwinden würden.
11
9
8
2 10
21
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
15 Kommentare
52.096
Werner Szramka aus Lehrte | 10.03.2016 | 12:41  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 10.03.2016 | 12:58  
58.728
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 10.03.2016 | 14:12  
19.488
Elke Backert aus Hamburg | 10.03.2016 | 14:24  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 10.03.2016 | 17:11  
21.769
Eugen Hermes aus Bochum | 10.03.2016 | 17:21  
7.395
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 10.03.2016 | 17:36  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 10.03.2016 | 19:01  
1.619
Findus Quist aus Gießen | 10.03.2016 | 19:46  
15.132
Sandra Biegler aus Meitingen | 10.03.2016 | 20:46  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 10.03.2016 | 21:28  
3.306
Andrea Münch aus Bad Wildungen | 11.03.2016 | 17:34  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 11.03.2016 | 19:24  
30.642
Günther Eims aus Sehnde | 12.03.2016 | 22:36  
12.985
Renate Croissier aus Lünen | 13.03.2016 | 08:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.