Ausflugstipp: Lügde mit historischem Stadtkern, Heimatmuseum und Sahnehäubchen

Bahnhof Lügde. Zum historischen Stadtkern die Bahnhofstraße entlang und dann links, nicht zu verfehlen

Auch bequem mit der S-Bahn erreichbar

Lügde ist ein kleines Städtchen mit kaum 10.000 Einwohnern und liegt an der Bahnstrecke Hameln-Altenbeken. Viele Besucher kommen dorthin, wenn nach altem Brauch brennende "Osterräder" zu Tal rollen. Aber auch der historische Stadtkern mit Stadtmauer und einem sehr umfassend eingerichteten Heimatmuseum laden zum Entdecken ein; im doppelten Wortsinn liefert das "Sahnehäubchen" dazu das ins Museum perfekt integrierte und liebevoll bewirtschaftete Museumscafe.
Wer gerne wandert, kann von Lügde aus auch das kaum 3 Km entfernte Bad Pyrmont entdecken; auch dort besteht S-Bahn-Verbindung.

Hier ein paar weiterführende Links dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCgde_%28Ortste...
https://www.facebook.com/Luegde?fref=ts
http://www.efa.de
____________________________________________

Bei dieser Gelegenheit ein weiterer Tipp:
Wer gerne mit Museumsbahnen fährt, sollte auch mal den historischen "Uerdinger Schienenbus" VT 796 901 ausprobieren, der an manchen Sonntagen zwischen Rinteln und Stadthagen fährt:
http://www.der-schaumburger-ferst.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.