Spaziergang an der Burg Vischering in Lüdinghausen

Lüdinghausen: Burg Vischering | Die Wasserburg Vischering wurde im Jahre 1271 von Bischof Gerhard von der Mark erbaut. Danach wurde sie Stammsitz der Droste zu Vischering. Umgeben von Gräften und zugänglich über eine Zugbrücke, diente sie bis 1521 als reines Verteidigungsbauwerk.

Gräften, Zugbrücke und Torbauten sind auch heute noch erhalten und vermitteln einen Eindruck der ursprünglichen Funktion der Burg.

Heute beherbergt das Gebäude das Münsterlandmuseum, eine Ritterausstellung und Wechselausstellungen.

Ein Restaurant bietet die Möglichkeit Hunger und Durst zu stillen.

Schöne Wege mit alten Bäumen umgeben die Burg und laden zum Spazierengehen entlang der Gräften ein.
4
3
4
3
2
3
5
3
2
2
4
3
2
1 3
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
13 Kommentare
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 13:24  
19.538
Katja Woidtke aus Langenhagen | 15.08.2014 | 14:08  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 14:57  
12.047
Frank Werner aus Wernigerode | 15.08.2014 | 15:02  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 15:31  
20.258
Eugen Hermes aus Bochum | 15.08.2014 | 15:49  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 15:54  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 15:55  
554
Hans Werner Wagner aus Lünen | 15.08.2014 | 21:37  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 15.08.2014 | 21:50  
554
Hans Werner Wagner aus Lünen | 16.08.2014 | 20:08  
106
Rainer M. aus Schwelm | 26.09.2016 | 17:15  
12.225
Renate Croissier aus Lünen | 26.09.2016 | 17:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.