Lübeck im November 2013: An der Trave entlang

Media-Docks (links) mit Laufkran sowie Liegeplätze (rechts) vor Schuppen 6 an der Untertrave
Lübeck: Stadtzentrum | Die milden Novembertage laden dazu ein, die Altstadt von Lübeck zu Fuß zu erkunden. Empfehlenswert ist ein Spaziergang entlang der Trave mit der Sicht auf die Hafen- und Altstadtkulisse.

Von den Uferanlagen an der Ober- und der Untertrave bieten sich immer wieder verschiedene Perspektiven auf die Hansestadt mit ihrem Grundriss wie zu Zeiten des Mittelalters.

Die Trave, ein 113 km langer Fluss in Richtung Ostsee, bildet auf der Westseite der Altstadtinsel mehrere Hafengewässer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.