In Lübeck unübersehbarer „Fingerzeig“ zum Holstentor

Die Skulptur vor dem Holstentor wurde von Jugendlichen der Flenderwerft im 1. Ausbildungsjahr 1997/98 gebaut; die Darstellung entstand im Rahmen des Projektes „Jugendliche gemeinsam gegen Jugendarbeitslosigkeit“. Foto (November 2015): Helmut Kuzina

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.