Blumengrüße aus der Hansestadt Lübeck

Das im spätgotischen Stil erbaute Burgtor, davor eine rotlackierte Stahlplastik des Künstlers Hans-Dieter Schrader („HD Schrader“). Foto: Helmut Kuzina
Lübeck: Stadtzentrum | Die Junisonne lässt die Hansestadt Lübeck in Postkartenansichten stimmungsvoll leuchten. Sie zeigt die Mauern der Stadttore, die Backsteinfassaden der Speicher und Giebelhäuser, die engen Straßen und alten Plätze in bestem Licht.

Das Schöne ist, das Stadtbild aus früheren Zeiten wurde trotz aller schwierigen Zeiten bis heute nahezu unverändert erhalten, und was neu erstand, reiht sich harmonisch in das Historische ein.

Juni 2016, Helmut Kuzina
5
4
4
5
4
5
4
4
4
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
8.007
Margit A. aus Korbach | 08.06.2016 | 14:26  
18.003
Elena Sabasch aus Hohenahr | 08.06.2016 | 15:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.