Im Lübecker Schulgarten im März 2014

Der Lindentunnel im Eingangsbereich des Schulgartens
Lübeck: An der Falkenwiese | Östlich der Altstadt entstand 1908/1914 an der Falkenwiese der Schulgarten, der ursprünglich als ein Ort geplant war, an dem die Schüler der Stadt in eigens angelegte Beeten die Grundlagen des Gemüseanbaus erlernen sollten.

Heute ist der Schulgarten nach ökologischen und wissenschaftlichen Grundsätzen gestaltet und wird von den Einwohnern als botanischer Garten genutzt.

Wildblumenwiese, Feuchtbiotop, Alpinum, Beete, Laubengang und Bänke locken täglich viele Besucher in die Anlage zum Beobachten, Flanieren und auch Sonnenbaden.

Offiziell ist der Schulgarten vom 1. April bis zum 31. Oktober täglich geöffnet, aber auch schon im März ist es möglich, die Anlage zu besichtigen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.