März 2016: Fotografischer Rundgang durch Lübeck

Der Holstentorplatz hat sich wieder fein gemacht: Bauzaun und Bagger sind verschwunden. Foto: Helmut Kuzina
Lübeck: Stadtzentrum | Die Altstadt von Lübeck ist von Wasser umgeben und bietet durch die zahlreichen Brücken schönste Frühlingsmotive, die durch den blauen Himmel zusätzlich hervorgehoben werden. Kamera hinhalten und auf den Auslöser drücken - aufgepasst werden muss, dass nicht nur Ansichtskartenbilder entstehen.

Der Spaziergang entlang der Trave ist durch die vielen Sehenswürdigkeiten zwischen Dom und Burgtor immer wieder abwechslungsreich, wobei zum Rundgang Abstecher ins Zentrum der Altstadt mit dem Marktplatz und der langen Fußgängerzone unbedingt gehören.

Ausgangspunkt der Stadtbesichtigung ist der Holstentorplatz, von dem endlich Bauzaun und Bagger verschwunden sind, denn die Umgestaltungsarbeiten sind weitgehend abgeschlossen. Monatelang hatten Bauarbeiten den Platz vor Lübecks Wahrzeichen bestimmt. Die alten Mauern aus Sandstein wurden gegen Quader aus schwedischem Granitstein ausgetauscht, Eiben an beiden Seiten des Platzes gepflanzt, nur die Blumenbeete müssen noch hergerichtet werden.

März 2016, Helmut Kuzina
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.