Heimische Heilpflanzen - Der Bärlauch ((Allium ursinum) !

Bärlauchblüte.
Der Bärlauch kommt bei uns häufig vor.
Oft teppichbildende Vorkommen,oder längs der Wege wachsend,
wird er von vielen gesammelt.
Jung kann die gesamte Pflanze verwendet werden.
Normalerweise nimmt man die Blätter als Alternative zum Knoblauch.
Vorsicht - man sollte sich auskennen,weil man die Blätter leicht mit den
Maiglöckchenblättern vor der Blüte verwechseln kann !

Medizinische Anwendung :
Der Bärlauch wird roh oder als Presssaft bei Arteriosklerose und
Bluthochdruck verwendet.
Das Kraut hilft bei Verdauungsbeschwerden und kann äußerlich bei
Hautausschlägen eingesetzt werden .

Aus Ludwigshafen Dieter Gorzitze !
1
1
1
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
23.271
Andreas Köhler aus Greifswald | 20.04.2014 | 22:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.