Luxemburg -Shopping und touristische Visite !

Ringe von 5000 bis 50000€.
Letzten Freitag fuhren wir nach Luxemburg.
Lt. Internetrecherche ein Paradies für Autofahrer und Kaffeetrinker.

In Wasserbillig tankten wir dann Diesel für 1,17€ das war schon prima.
Die Preise für Bohnenkaffee,egal ob gemahlen oder ganze Bohne waren
auch super,z.t. das kg unter 5€.
Nachdem wir einen Vorrat für das nächste halbe Jahr gekauft hatten,
ging es Richtung Luxemburg Stadt.
An der Einfahrtstraße viele futuristische Büro- und Bankgebäude.
Das Problem,man findet keinen Parkplatz.
Wir hofften dann auf Parkhäuser,doch so viele gibt es auch nicht.
Letztendlich fanden wir doch eines.
Über die Ponte Adolphe ging es in die Altstadt,Geschäfte und Bars in Hülle und Fülle.Viele Preise wie in Deutschland.
Es waren nur 17 Grad am Freitag,so kam uns eine Suppenbar sehr gelegen.
Zwiebelsuppe mit einer ordentlichen Scheibe Brot und der Hunger war gestillt.
Die Stühle der vielen Restaurants und Cafes waren gut besetzt,man ist wohl temperaturmäßig abgehärtet.
Wir wollten dann in einem Bogen in Richtung Parkhaus gehen,hatten uns aber leicht vertan.
Einen luxemburgischen Autofahrer den wir fragten,sagte uns dann,dass wir schon ca. 2 km in die falsche Richtung gingen.
...dumm gelaufen!
Aber wir waren an einen netten Zeitgenossen geraten,er fuhr uns gratis bis ans Parkhaus ! -Super-!

Heimwärts ging es Richtung Saarbrücken und die ca. 180 km
vergingen wie im Flug !

Aus Luxemburg Uschi und Dieter !
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.