1. Irischer Set Dance Workshop in Odenhausen

Teilnehmer des Workshops - "danach"
Lollar: Mehrzweckhalle |

Ein leichtes Erdbeben konnten Seismographen am Samstag, den 9. November mit ihren empfindlichen Messinstrumenten in Odenhausen an der Lahn feststellen. Denn der Saal der Mehrzweckhalle donnerte und vibrierte, als 48 Füße zeitgleich nach Abschluss einer Formation auf den Boden stampften.

Zwei Dutzend überwiegend frischgebackene Irish Set Dancer haben mit viel Enthusiasmus und guter Laune die ersten Schritte auf dem Parkett gewagt. Mit José Sanchez – in New York aufgewachsen und nunmehr bei Würzburg beheimatet – als Tanzlehrer und Gute-Laune-Verbreiter war das für alle ein Hochgenuss.

Aller Anfang ist schwer, aber José Sanchez verstand es, mit viel tänzerischem Sachverstand, individuellem Einfühlungsvermögen und vor allem ansteckendem Humor den Teilnehmenden den richtigen „Groove of the Dance“ zu vermitteln.

Beim irischen Set dance (http://de.wikipedia.org/wiki/Set_Dance) stellen sich in der Regel vier Paare im Viereck auf. Sowohl alle acht beteiligten Tänzer als auch der Tanz selbst wird als Set bezeichnet. Der Tanz besteht dann aus einer bestimmten choreographischen Abfolge von drei bis zu sechs Tanzfiguren mit einer kurzen Pause dazwischen. Getanzt wird zu Reels, Jigs, Polkas, Hornpipes und anderen irischen traditionellen Rhythmen.

Der Tagesworkshop wurde durch reichlich Pausen unterbrochen, in denen leckeres Selbstmitgebrachtes verzehrt wurde und in denen man eine kleine Ausstellung, die José Sanchez – hauptberuflich Künstler – eigens für die Veranstaltung mitbrachte und dekorativ aufstellte, genießen konnte. Hin und wieder griff Sanchez zur Fiddle, um ein paar Tunes (irische Musikstücke) zu spielen.

Nach diesem erfolgreichen Start soll der Workshop im nächsten Jahr wieder stattfinden. Vielleicht lassen sich bis dahin noch ein paar Mittelhessen vom Set-Dance-Fieber infizieren. Bei Interesse melden Sie sich bei Mathias.Schwarz(at)iesy.net.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.