Die Gegend des Erzgebirges nannte man früher :“das sächsische Sibirien“ 25.01.2015

Rückblick 29.12.2009 Meterhohe Schneehäufen auf dem Busplatz in Aue Foto: Jana Behm
Betrachtet man die momentanen klimatischen Verhältnisse dieses Teiles des Erzgebirges traten in früherer Zeit wenn auch selten extreme Witterungsgegensätze auf.
Anno 1124 erfroren die Leute auf dem Felde und die Vögel in der Luft.
1550 und 1554 sollen besonders schlimme Winter gewesen sein und viele Menschen kamen um.
1643 bis 1646 waren harte Jahre, dass die Wölfe rudelweise greulich vor Kälte heulten und in ihrer Pein Menschen und Vieh angriffen
1670 lagen 30 Personen eines erzgebirgischen Orts wegen gefrorener Gliedern beim Arzte in Behandlung.
1804 nannte man unsere Gegend schon früher :“das sächsische Sibirien“.
Danach gab es in den hundert Jahren von 1805 bis 1905 sehr kalte lang anhaltende Winter mit viel Schnee, 17 Winter mit abwechselnder Witterung und 26 Winter mit erträglicher, gelinder und milder Witterung.
1929/30 wird über den Winter berichtet, dass der Kältegrad bis zu 35 Grad Minus erreichte.
Der Winter 2009 mit langen Frostperioden und ergiebigem Schnee war extrem hart , doch der Winter 2010/2011 mit seiner extremen Eiseskälte und dem enormen Jahrhundertschnee übertraf ihn mit allen. Der plötzliche Wintereinbruch mit seinen knackigen Temperaturen von mehr als 20 Grad Minus in der Nacht versetzten das Erzgebirge in eine kleine Eiszeit. Die große Kreisstadt Aue hatte aufgrund der Schneemengen einen zusätzlichen freiwilligen Winterdienst eingerichtet. So mussten damals zahlreiche Fußgängerwege an den Straßen, zugeschneite Parkuhren, Streugutbehälter, Bushaltestellen und Containerplätze von dicken Eisschollen befreit werden.
Betrachtet man das Thermometer heut früh, so weist es ganze Null Grad aus. Laut Wetterbericht wird es auch die nächsten Tage noch etwas milder. Fazit ist, hat sich der Winter bis jetzt noch mit relativ milden Temperaturen gezeigt, war das in der Vergangenheit bei weitem nicht immer so.
Text@by Jana Behm
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
17.158
Basti S. aus Aystetten | 27.01.2015 | 16:48  
7.354
Jana Behm aus Lößnitz | 03.02.2015 | 10:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.