"Und während die Bundesregierung die Armen sich selbst zu überlassen gedenkt........ 10.08.2015

Quelle: Junge Welt 10.08.2015
Wie die junge Welt in Ihrer heutigen Ausgabe berichtet, müssen wir uns also künftig daran gewöhnen, dass diese momentane Notlage zum Dauerzustand werden soll. Sie schreibt:
"Und während die Bundesregierung die Armen sich selbst zu überlassen gedenkt, und Berlins Sozialsenator Mario Czaja sich im Urlaub von den Strapazen in der Heimat erholt, gab Franz Allert noch eine Kostprobe seiner Kompetenz in der Donnerstagausgabe der Berliner Zeitung zum besten : "Es gibt keinen Plan, denn es ist niemand da, der ihn entwickeln könnte.

Quelle: Junge Welt 10.08.2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2015 | 14:51  
7.342
Jana Behm aus Lößnitz | 10.08.2015 | 14:54  
54.268
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.08.2015 | 16:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.