Tätigkeitsverbot gegen Stollberger Ärztin wird vom Gesundheitsamt aufgehoben 6.11.2014

Eine Ärztin Sabine aus Stollberg darf nach ihrer vierwöchigen Sperre wieder Patienten behandeln. Beim Termin am 6.November 2014 wurde das Tätigkeitsverbot zum Schutz vor Ebola im Auer Gesundheitsamt aufgehoben worden.
Im nächsten Jahr will sie wieder auf Hilfseinsatz gehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.