.......obdachlos gelassen.. - Umgehende Maßnahmen vom Senat gefordert 08.08.2015

Quelle: Junge Welt 8.8.2015
..neu ankommende Asylsuchende werden entgegen den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften von der Zentralen Asylaufnahmestelle obdachlos gelassen und erhalten willkürlich geminderte Sozialleistungen und frei erfundene Identitätspapiere. Die Asylsuchenden und ihre bei der ZAA gestellten Asylgesuche werden über viele Wochen hinweg nicht zur förmlichen Einleitung des Asylverfahrens an das zuständige Asylbundesamt BAMF weitergeleitet. Viele Asylanten campieren mitsamt ihren Kindern im Freien und sind ohne Gesundheitsversorgung. Ehrenamtliche Hilfe wird nicht koordiniert...........

Quelle: Junge Welt 8.8.2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
13 Kommentare
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 16:26  
7.345
Jana Behm aus Lößnitz | 08.08.2015 | 16:59  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 17:49  
7.345
Jana Behm aus Lößnitz | 08.08.2015 | 17:58  
58.747
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 08.08.2015 | 18:33  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 18:36  
7.345
Jana Behm aus Lößnitz | 08.08.2015 | 18:40  
7.345
Jana Behm aus Lößnitz | 08.08.2015 | 18:56  
58.747
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 08.08.2015 | 19:59  
35.540
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 08.08.2015 | 21:52  
54.295
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.08.2015 | 23:14  
110.996
Gaby Floer aus Garbsen | 09.08.2015 | 09:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.