Aufbau superschnelle Eingreiftruppe der Nato von "Marienberger Jäger" 2.12.2014

Wie die Nachrichtenagentur dpa am 2.12.2014 berichtete, soll sich 2015 das Panzergrenadierbataillon 371 aus Marienberg am Aufbau der neuen superschnellen Eingreiftruppe der Nato beteiligen. Rund 900 Soldaten gehören zu dem Batallion "Marienberger Jäger". So wird die neue "Speerspitze" der Nato vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise vor allem als Abschreckung gegen Russland aufgebaut.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.