Armut in Sachsen am größten 19.02.2015

Armut in Sachsen am größten Foto: Jana Behm
Aus einem Bericht des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes geht hervor, dass die Armut in Deutschland nun einen Rekordwert erreicht hat. In Sachsen liegt die Armut sehr weit deutlich höher als im Bundesdurchschnitt und beträgt 18,8 Prozent. 15,5 Prozent hingegen war es bundesweit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.