Abrissarbeiten im Neubaugebiet Lößnitz laufen auf Hochtouren 28.08.2014

Die Betonplatten stammen noch aus der ehemaligen DDR, eine wiegt 6,3 Tonnen 28.08.2014
Ob Nieselregen oder Sonnenschein die Abrissarbeiten gehen in Windeseile in der Goethestraße 9 im Lößnitzer Neubaugebiet voran. Am 25. August wurde die ehemalige Gaststätte in der Goethestraße fast ganz abgetragen. Nachdem am 26. 08. noch ein riesiger Kran zum Einsatz kam, verfolgten unzählige Menschen das Geschehen. Der eine oder andere schoss immer wieder im Vorbeigehen noch schnell ein Foto. Ja, und ein Spross, der gerade mit seiner Oma vorbei ging fragte: "Sind die Menschen da alle schon ausgezogen"? Und während die Oma kopfnickend antwortete, hievte der Riese unermüdlich die Betonteile aus dem Block Nummer 9 in die Höhe.

Text: Copyright by Jana Behm
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.