Die grüne Florfliege auch Goldauge genannt 17.4.2016

Florfliege Foto: Jana Behm
Bedeutung für die Landwirtschaft
Aufgrund ihrer räuberischen Ernährungsweise spielen die Florfliegenlarven in der Landwirtschaft und im Gartenbau eine bedeutende Rolle als natürliche Gegenspieler vieler Schadorganismen, insbesondere der Blattläuse. Diese Insketen sollten deshalb in den landwirtschaftlichen Kulturen durch umweltgerechte Maßnahmen geschont werden. Im Gemüse- und Zierpflanzenbau unter Glas werden diese eifrigen Helfer - erworben aus Nützlingszuchtbetrieben - schon lange eingesetzt.

http://www.lfl.bayern.de/ips/kleingarten/044921/
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.