Weniger Bäume an großen Straßen 10.08.2014

2
Baumfällarbeiten Zwönitz
An Sachsens Bundes- und Landstraßen stehen immer weniger Alleebäume. Seit 2011 gingen die jeweiligen Zahlen zurück, so das Verkehrsministerium.
Bis 2013 wurden demnach in den Alleen 1.800 Bäume gefällt, aber nur 1.400 neu gepflanzt. Bei Straßen habe die Verkehrssicherheit oberste Priorität, so ein Ministeriumssprecher. Und Bäume gehörten zu den unterschätzten Gefahrenquellen im Straßenverkehr. Derzeit säumen im Freistaat noch rund 36 000 Alleebäume Bundes- und Landstraßen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.